Yvelines

Das Departement Yvelines befindet sich in der französischen Region Ile de France, also im Großraum von Paris. In Yvelines liegt eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Frankreich, Versailles. Das Schloss von Versailles zählt zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Frankreich und ist dabei nicht das einzige, was es In Yvelines zu sehen gibt: Im Departement Yvelines liegen viele weitere interessante Schlösser und Sehenswürdigkeiten. Man merkt, dass sich der Adel hier um Paris schon früh das Leben schön gemacht hat. Viele der alten Schlösser sind heute teure Hotels oder Restaurants. Selbst Ferienwohnungen im Schloss findet man in diesem Departement.

Schloss Versailles in YvelinesVersailles

Versailles ist heute die Provinzhauptstadt des Departement Yvelines. Bekannt ist das eigentlich gemütliche Städtchen aber viel mehr durch das berühmte Schloss von Versailles. Am Ende des 17. Jahrhunderts ließ der französische König Louis XIV ein kleines Jagdschloss zu einem pompösen Regierungssitz ausbauen. Das Schloss von Versailles wurde dann während der Französischen Revolution zu einem wichtigen Schauplatz der Geschichte. Die historische Bedeutung des Schloss von Versailles, aber auch die Schönheit der Gartenanlagen und Gebäude machen Versailles bis heute zu einem Besuchermagneten und einem Top-Ausflugstipp für Städtereisende in Paris. Das Schloss von Versailles steht heute in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

Schlösser von Yvelines

Auch die anderen Schlösser in Yvelines geben Anlass zum Träumen, Relaxen und man darf sich gerade als Kind einmal wie ein König in Frankreich fühlen. Im Château de Breteuil in Choisel, finden Kinder in bei Führungen in den Nebengebäuden nachgestellte Szenen aus der Geschichte oder aus Märchen und Legenden. Andere Sehenswerte Schlösser und Anwesen sind die königliche Stadt von Rambouillet, Das Schloss von Saint-Germain-en-Laye oder auch das Schloss von Dampierre in Dampierre-en-Yvelines.

Umrahmt werden viele der Schlösser und Sehenswürdigkeiten vom Nationalpark Parc de la Haute Vallée de Chevreuse, der auf rund 25.000 Hektar alte Kulturlandschaft bewahrt.

Feenhöhle in Brueil-en-Vexin

Eine uralte Grabstädte der … Findet sich in der so genannten Feenhöhle (Cave aux Fées) in Brueil-en-Vexin. Das Grab ist wahrscheinlich auf die Seine-Oise-Marne-Kultur (S-O-M Kultur), eine Kultur des Endneolithikums (3100–2000 v. Chr.) und der Kupferzeit, zurückzuführen. In der Feenhöhle wurden vor über 4500 Jahren die Toten dieses Stammes bestattet.

Sehenswerte Städte in Yvelines

Zu den Städten und Gemeinden in Yvelines gehören neben der Provinzhauptstadt Versailles auch Noisy le Roi, Le Port-Marly, Élancourt, Marly le Roi, Mantes la Jolie und Saint Germain en Laye.

Saint Germain en Laye ist der Geburtsort von Ludwig XIV sowie den Wohnsitz vieler französischer Könige. Der „Sonnenkönig“ Ludwig XIV machte das Schloss von Saint-Germain-en-Laye von 1661 bis 1682 zu seiner Hauptresidenz – und der alte Genießer wird schon gewusst haben, warum.

Élancourt präsentiert ganz Frankreich mit einem Miniaturen Park, dem Erlebnispark France miniature, auf einer großzügigen Fläche von 5 ha. Das Städtchen Élancourt ist auch sonst einen Ausflug wert.

Le Port-Marly erzählt die Geschichte vom Graf von Monte Cristo und seinem Romanschreiber Alexandre Dumas. Hier liegt das Schloss von Monte Christo, gebaut für Alexandre Dumas und dessen Wohnsitz, bis er es im Jahre 1848 verkaufen musste.

Unterkunft in Yvelines

Yvelines liegt nahe genug an Paris, und ist hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr in die Hauptstadt von Frankreich angebunden. Es kommt nicht von ungefähr, das die Unterkünfte in Yvelines als Ausweichquartiere zu den als teuer geltenden Hotels und Ferienwohnungen in Paris anbieten.

- Günstige Hotels in Yvelines bei www.city-of-hotels.de -

In allen romantischen Städtchen und Gemeinden des Departements finden sich sowohl zentral gelegene Hotels als auch schicke Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Individualurlauber. Wer seinen Urlaub in einem Schlosshotel verbringen möchte, ist in Yvelines Gemeinden genauso gut aufgehoben, wie ein Kulturreisender, der sich die gemütlichen oder günstigen Zimmer in den kleinen, privatgeführten Hotels als Basis für seine Ausflüge benutzt.

Anreise nach Yvelines

Die Nähe zu Paris bedeutet eine gute Erreichbarkeit des Departements für Besucher. Alle Gemeinden und Städte im Departement Yvelines sind entweder direkt mit der U-Bahn von Paris oder mit den RER-Bahnen verbunden.

Foto: Kallgan / Wikipedia, under Creative Common Licence 1.2 or later
Text: www.unique-content.de

Yvelines

Das Departement Yvelines liegt östlich von Frankreichs hauptstadt Paris. Bekannt ist Yvelines für die große Dichte an romantischen Schlössern. Das bekannteste Schloss in Yvelines ist das Schloss von Versailles. Versailles ist heute Hauptstadt des Departements.

Objekte in Yvelines Objekte in Yvelines

255 Objekte in Yvelines
Ab 89 EUR per Nacht

FeWo Paris

Paris, die Hauptstadt von Frankreich, gilt als Inbegriff für romantische Städtetouren. Die Stadt ist eingerichtet auf den Tourismus:Restaurants, Hotels und Ferienwohnungen in Paris warten auf ihre Gäste. Ferienwohnungen in Paris und Umgebung findet man auf www.ferienwohnung-netz.de.

www.ferienwohnung-netz.de

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Frankreich Netz

Frankreich ist ein tolles Reiseland. Von Städtereisen nach Paris oder Nizza über die Kulturtripps zu den Schlössern des Yvelines oder die rauen Küsten der Nromandie - das abwechslungsreiche Reiseziel Frankreich bietet viel Spannendes für den Urlaub. Alle Infos zum Reiseziel Frankreich bei www.frankreich-netz.de.